Ungewollte Kinderlosigkeit

Ungewollte Kinderlosigkeit betrifft vermutlich jedes siebte bis zehnte Paar in Deutschland.  Nicht zu vergessen die zahllosen Singles und viele andere Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen Ihren Traum von der eigenen Familie nicht realisieren können. Und trotzdem ist es immer noch ein großes Tabuthema. 

 

Menschen, die sich gerade in der Phase einer Kinderwunschbehandlung befinden oder mit dem Gedanken spielen, diesen Weg zu gehen, fühlen sich oft hilflos, allein gelassen und verunsichert. In den Kinderwunschzentren gibt es oft wenig begleitende Gespräche, die Antworten auf die entstehenden persönlichen Fragen abseits des Fachterminus geben. Oder eine Kinderwunschbehandlung mit IVF, ICSI etc. kommt aus verschiedenen Gründen gar nicht in Frage.

 

"Entspannt Euch - dann wird es schon klappen" oder "Adoptiert doch einfach ein Kind" - das sind oft gehörte und furchtbar schmerzhafte Sätze in solch einer Zeit. Man fühlt sich unverstanden, sieht überall nur noch Schwangere und Kinderwagen, die Eltern fragen, wann denn nun endlich die Enkelchen kommen und man selbst weiß vor lauter Hormonen, die man sich täglich spritzt, sowieso schon nicht mehr, wer man eigentlich ist.

 

Ganz zu schweigen von der Paar-Beziehung, die mehr und mehr unter der wachsenden Verzweiflung, der finanziellen Belastung und der großen Trauer leidet. Ich habe schon viele Paare erlebt, die sich während dieser ganzen Phase nur noch auf dieses eine Thema fokussiert und damit die schönen Seiten der Beziehung aus den Augen verloren haben. Hier ist es oftmals hilfreich, im Paar zu arbeiten, um zu schauen, in welchen Bereichen die Ressourcen liegen. Denn wenn man seine eigenen und die Ressourcen des Partners wahrnehmen kann, ist dies eine große Hilfe, um diese anstrengende Zeit zu überstehen.

 

Gern begleite ich Sie durch die Zeit der Trauer, der Kinderwunschbehandlung oder des Abschiednehmens vom eigenen Kind.

 

Meine Erfahrung und mein umfangreiches, fachliches Handwerkszeug stelle ich Ihnen auf Ihrem persönlichen Weg sehr gern zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin und wir finden gemeinsam heraus, welche Form der Unterstützung Sie benötigen.

 

Schauen Sie sich auch gern mein Seminarangebot für ungewollt kinderlose Paare an.

 

Sollten Sie Interesse an Psychotherapie haben, besuchen Sie meine Website www.therapie-am-deich.de. Dort finden Sie nähere Informationen zu meinem psychotherapeutischen Angebot in Elmshorn & Seester.